HOME SWEET HOME        Uraufführung2015

Ein szenisches Konzert
Musik und Performance – Ensemble LUX:NM

Inszenierung – Sebastian K. König


»Man weicht der Welt nicht sicherer aus als durch die Kunst, und man verknüpft sich nicht sicherer mit ihr als durch die Kunst. J.W. von Goethe,« Die Wahlverwandschaften, 1809.

Uraufführung September 2015, Konzerthaus Berlin

Mit Kompositionen von:
 Birke J. Bertelsmeier (UA), Sarah Nemtsov (UA), Joanna Wozny (UA), Steingrimur Rohloff (UA) & Steffen Krebber (UA)

Projektflyer als PDF zum anschauen

LUXUS NEUE MUSIK        Uraufführung2015

LUXUS NEUE MUSIK ist eine Konzertreihe des Ensembles LUX:NM
mit Ruth Velten – Saxophon / Silke Lange – Akkordeon / Florian Juncker – Posaune / Małgorzata Walentynowicz – Klavier / Biliana Voutchkova – Violine / Wolfgang Zamastil – Violoncello / Maximilian Marcoll – BlackBox / Martin Offik – Klangregie

Uraufführung: Teil 1 26.04. 2015 in der Villa Elisabeth, Berlin

Mit Kompositionen von:
 Maximilian Marcoll (*1981) — Drill & Sander (2015), für Alt-Posaune, Ensemble und Elektronik (UA)
Marcus Antonius Wesselmann (*1965) — QUARTETT 4.1 – contemplation (2014), für Sopransaxophon,Posaune, Violine und Akkordeon (UA)
Arne Sanders (*1975) — Lokalkolorit (2001), für Violoncello, Akkordeon und Klavier
Enno Poppe (*1969) — Trauben (2004/2005), für Violine, Violoncello und Klavier
Gordon Kampe (*1976) — neues Werk für Tenorsaxophon und Elektronik (UA)

Projektflyer als PDF zum anschauen

Böse Büchse        Uraufführung2015

Die Künstler der FLUXUS Bewegung, die ab Mitte der sechziger Jahre in Amerika und Europa aufsehenerregende Kunstaktionen und Konzepte entwickelten, bauten auch die sogenannten Fluxkits (Fluxusschachteln). Diese können neben kleinen Konstruktionen, Gegenständen und Partituren auch Spielanweisungen enthalten. Sie sind zudem aus sehr unterschiedlichen Materialien gefertigt, zum Beispiel Holz oder Plastik oder es handelt sich um Koffer, Schachteln und Büchsen.
In unserem Projekt 'Böse Büchse' entwickeln, bauen und präsentieren wir mit Kindern aus dem Hort der Leo-Lionni Grundschule in Berlin-Wedding individuelle Fluxusschachteln.

Ein Projekt in Kooperation mit club real
Bildungspartner: Deutscher Kinderschutzbund Berlin e.V., im Hort der Leo Lionni Grundschule

Projektflyer als PDF zum anschauen

FLUXUS reloaded        Uraufführung2015
in-between Köln<>Berlin        Uraufführung2014
Atem Los - Eine musikalische Rast        Uraufführung2013
effervescent powder 2        Uraufführung2012
granulato effervescente        Uraufführung2012
effervescent powder        Uraufführung2011
IN-BETWEEN Berlin St.Petersburg        Uraufführung2011